Das AQUA-Institut als Anbieter von EPA in Deutschland

Institut für Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen

Das AQUA-Institut wurde 1995 gegründet, um innovative Projekte zur Qualitätsförderung im Gesundheitswesen langfristig und professionell aufzubauen und zu begleiten. Ein wesentliches Ziel ist es, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse so aufzuarbeiten, dass sie möglichst vielen Arztpraxen zugänglich sind und im Praxisalltag einfach umgesetzt werden können.

 

Durch langjährige, erfolgreiche Tätigkeit hat sich unser Institut auch international den Ruf einer renommierten Forschungseinrichtung erworben. Damit wurde es federführender Entwicklungspartner von EPA und trägt heute maßgeblich zum Ausbau und stegigen Weiterentwicklung des Europäischen Praxisassessment bei.

 

Innerhalb des AQUA-Instituts gibt es ein speziell für die Begleitung des EPA-Qualitätsmanagements ausgebildetes Mitarbeiter-Team, somit wird u. a. sichergestellt, dass die teilnehmenden EPA-Praxen jederzeit kompetent und persönlich betreut werden können.

 

Das AQUA-Institut ist ein unabhängiger Partner für die:

  • Entwicklung von Qualitätsindikatoren und Erhebungsinstrumenten
  • Erstellung von Berichtssystemen und Evaluationen
  • Durchführung und Begleitung großflächiger Projekte zur Qualitätsförderung
    (zum Beispiel: Qualitätszirkel Pharmakotherapie)